Microlab_130315_0286

Lange Nacht der Lehre am 3. Mai 2019

Besuche uns am 03. Mai und erhalten Einblick in unsere Welt.

Aufgebaut mit unterschiedlichsten Stationen erkundest du den Weg zur Website und vielleicht auch zu deinem Lehrberuf:

  • ApplikationsentwicklerIn – Coding
  • Bürokaufmann/-frau
  • Medienfachmann/-frau - Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien (Audio, Video und Animation)
  • Medienfachmann/-frau – Schwerpunkt Online Marketing.

 

Ein Wegweiser führt dich durch die einzelnen Berufe und Stationen:

  • Station 2 – Layout, Programmierung

    Hier wird das Design und der Aufbau der Webseite gewählt danach beginnt die Programmierung.

    An dieser Station hat man die Möglichkeit in die Welt der Programmierung einzutauchen, diese live zu erleben und zu testen.

  • Station 3 – Coaching und Beratung

    Wir betreuen und unterstützen unsere Kunden rund um die gesamte Webseite.

    Hier hat man die Chance unser CMS System auf Herz und Nieren zu testen und einfach und schnell eine Webseite aufzubauen.

  • Station 4 – Online Gang + Content Marketing/SEO

    Wir schreiben und posten für unsere Kunden Beiträge. Die Webseite wird perfekt optimiert, damit unsere Kunden auch in Google gefunden werden.

    Hier hat man die Möglichkeit Google nicht nur als Suchmaschine kennen zu lernen sondern auch die Unterschiede der verschiedensten Social Media Plattformen kennenzulernen, Beiträge zu erfassen und ein individuelles Instagram Bild zu erstellen.

Neben vielen Informationen und Interaktionen ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt, umso mehr freuen wir uns auf den gemeinsamen Austausch.

Fragen können jederzeit an Lehrlingsausbilder und an das MICROLAB – Team gestellt werden.

microlab_060215_0594

Ing. Dipl.-Ing. (FH) GRIESMAIER STEFAN

microlab_060215_0638

MEISSNER MARKUS

microlab_261115_23303

SCHNEIDER ELISABETH


Dein Wegweiser auch zum Download:

Dein perfekter Lehrberuf

Hinweis:

Wir fertigen bei Langen Nacht der Lehre Fotos an. Die Fotos werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf der Website und auch in Social Media Kanälen sowie in Printmedien, insbes. auch einer (Vereinszeitung, Broschüren, Foldern] veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie unter Fotohinweise .