Besamungsstation Greifenberg
in Greifenberg

Projekt:
EasyBull 2.0

www.besamungsstation.eu

 Content Management

  • Content Management System (CMS)
  • Online Bildbearbeitung und Bildzuschnitt
  • Modul News und Aktuelles
  • Screendesign und Konzeptarbeiten (Graphisches Layout)

Internet Portale

  • EasyBull 2.0
  • Werbemittel

Zweckverband II für künstliche Besamung der Haustiere

Die Besamungsstation wurde im März 1948 gegründet. Damals wählten die Gründer die Rechtsform des Zweckverbandes, da die Träger der Station der Landkreis Landsberg sowie die Gemeinden des Landkreises waren. Der Zweckverband II für künstliche Besamung der Haustiere Greifenberg wurde 1965 gegründet. Träger dieses Zweckverbandes sind die Gemeinden des Landkreises Landsberg, der Landkreis Landsberg, der Zweckverband Mindelheim, der Freistaat Bayern sowie die Zuchtverbände Weilheim und Kaufbeuren. Die beteiligten Organisationen entsenden Verbandsräte in die Verbandsversammlung, welche aus 48 Verbandsräten besteht. Aus der Verbandsversammlung wird der Verbandsvorsitzende und sein Stellvertreter gewählt. Der Verbandsausschuss besteht aus den beiden Vorsitzenden sowie weiteren 8 Verbandsräten, die in den Ausschuss entsandt werden. Der Verbandsausschuss ist das Arbeitsgremium, welches die Geschicke der Station bestimmt.

EasyBull 2.0