Ein Kleid, das sich der Stimmung anpasst

IBM Watson

IBM Watson

Du bist schlecht gelaunt? Tja man sieht es... und das nicht nur an deinem Gesichtsausdruck…Hier ein weiterer interessanter Einblick der #CEBIT17

Ein Kleid, das sich der Stimmung anpasst

Für die "CeBit" wurde ein außernatürliches Kleid angefertigt. Gemeinsam haben IBM und die Hochschule für Technik und Wirtschaft dieses Kleid entwickelt. Federführend für das Design dieses (zweiten) "Cognitive Dress", war die Modedesignerin Martha Berwanger. Ein Computersystem von “IBM Watson" trägt hierbei einen relevanten Teil zur fehlerfreien Umsetzung bei. Dieser besteht darin, Stimmungen zu analysieren.

Tweets, unter dem Hashtag #IBM werden von dem intelligentem Computersystem "Watson" analysiert und einer bestimmten Gefühlslage zugeordnet. Dieses Bewertung lässt das Cognitive Dress entsprechend der erkannten Gefühlslage aufblinken.

Der wahre Grund für diese Präsentation ist aber kein schickes Kleid - nein. Es soll das dahinterliegende System veranschaulichen. Die Analyse von Meinungen in den sozialen Netzwerken kann für Unternehmen oder auch Behörden sehr wohl interessant sein.

Lesen Sie mehr: www.facebook.com/microlab.at/posts/10154240076118239